AKTIVITÄTEN


WANDERN 

Wanderungen werden individuell in allen Herzgruppen organisiert und abgehalten. Das Tempo wird so gewählt, dass es auch der körperlichen Ertüchtigung dient. Kein Marathonlauf, aber auch nicht nur gemütliches Bummeln.

In den meisten Fällen wird zum gemütlichen Ausklang der Wanderung in ein Gasthaus eingekehrt.

 



KORONARTRAINING

 Das Koronartraining (Turnen für Herzpatienten) wird in der Regel in allen Herzgruppen physiotherapeutisch geleitet. Ein Arzt ist nach Möglichkeit in der Nähe, um im Notfall rasch helfen zu können. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich fit zu halten, beziehungsweise es wieder zu werden. Das empfiehlt die Ärzteschaft und der Herzverband ermöglicht Ihnen diese sinnvolle Aktivität. Herzpatienten, die in einem Reha-Zentrum an einem Koronartraining teilgenommen haben, werden dies zu schätzen wissen.



FACHVORTRÄGE

Ein gewichtiger Teil unserer Bestrebungen. Nur wer seine Erkrankung kennt, lernt mit ihr umzugehen. Namhafte Mediziner stellen sich dankenswerter Weise immer wieder zur Verfügung und halten für unsere Mitglieder Fachvorträge ab.

 

 



WEITERE SPORTLICHE AKTIVITÄTEN 

Verschiedene Schwimmtreffs, Nordic Walking, Radtouren, Smovey-Training und Krafttrainingseinheiten werden individuell in den Herzgruppen organisiert.



DIE GEMEINDSCHAFT IST UNS WICHTIG ...

Sie kann vor allem im persönlichen Gespräch eine große Hilfe sein. Dadurch können Ängste abgebaut und Erfahrungen unter Betroffenen ausgetauscht werden.

 

... deshalb organisieren wir auch Tagesausflüge, Busfahrten, Stammtische, Herzkaffees, Adventfeiern u.v.m.