Mitgliederinformation 2022/05

Vorbeugung der aktuellen Coronavirus Erkrankung

Verhaltensempfehlung des OÖ. Herzverbandes


Liebe Herzl`er!


Österreichweit sind die Covid-19 Infektionszahlen nun soweit abgesunken, dass wir wieder an einen Normalbetrieb in unseren Herzgruppen denken können. Es ist sicher ausreichend bei Einkäufen in Geschäften, wo nicht genug Abstand gehalten werden kann, eine FFP2 Maske zu tragen. Gleiches gilt für das Koronarturnen bis zum Erreichen des Turnsaales. Beim Training ist keine Maske mehr nötig, wobei es natürlich eine persönliche Entscheidung bleibt, eine zu tragen! Im Wonnemonat Mai beginnt die Natur wieder zu erwachen, wir sollten es ihr gleichtun und ebenfalls den Neuanfang wagen!


Leider erreichen uns aus den Gruppen Informationen, dass die Turnsäle besonders in Spitälern, wegen der schärferen Zugangsregelungen, nur teilweise zur Verfügung gestellt werden können. Bitte versucht Ersatzräumlichkeiten zu finden, wie in Schulen oder Pfarrheimen. Wo möglich kann in der wärmeren Jahreszeit auch im Freien geturnt werden. Alternativen wären auch Fitnessstudios, die einen größeren Raum zur Verfügung stellen.


Wichtig ist dabei auf die Möglichkeit zu achten in der Gruppe trainieren zu können und die Geräte nur zusätzlich zu nützen. In solchen Studios ist für die Teilnehmer natürlich mit zusätzlichen Kosten zu rechnen. Wir haben schon bei einzelnen angefragt, es gibt jedoch regional sehr unterschiedliche Angebote, die jeweils vor Ort von den Gruppen ausverhandelt werden müssten. Salzkammergut: Studios Mitterlehner, Zentralraum: Injoy, oö-weit Happy Fit. Bitte beachtet, dass bei diesen Studios das kommerzielle Interesse im Vordergrund steht; sie sehr individuelle Angebote bevorzugen, womit unser Gruppenerlebnis verloren geht: auf dem Laufband ist man immer alleine!


Das günstigste und einfachste Angebot bietet ORF 2 täglich Montag bis Freitag 9.05 Uhr mit der Einheit „Fit mit Philipp“! Man kann es tagesaktuell nützen oder in der TVthek eine Woche lang nachturnen! Ich mache täglich mit, für noch Unentschlossene wäre das auch eine Möglichkeit! Wie auch immer lasst euch nicht abhalten etwas für eure Gesundheit und euer Herz zu tun!


Liebe Grüße

Dr. Wolfgang Zillig

0 Ansichten0 Kommentare